Urologische Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Christof Rotter,  Dr. med. Johannes Hruby,  Dr. med. Jens Haak

Andrologie,  Medikamentöse Tumortherapie,
Ambulante Operationen,  Stationäre Operationen

Kinderwunsch

Unsere Praxis ist eine der wenigen Praxen in Schwaben die eine andrologische Zusatzweiterbildung aufweisen können.

Dies garantiert Ihnen eine umfassende Beratung, Abklärung und gegebenenfalls Therapie von Fruchtbarkeitsstörungen bei unerfülltem Kinderwunsch. Hodengewebsentnahmen (TESE) werden von uns im Diakonissenkrankenhaus Augsburg für die künstliche Befruchtung durchgeführt.

Bei einem ersten Beratungstermin sprechen wir mit Ihnen über die bestehende Problematik, untersuchen Sie und empfehlen Ihnen gegebenenfalls die Durchführung eines Spermiogramms. Dies wird an einem eigens vereinbarten Termin untersucht, das Ergebnis wird dann mit Ihnen besprochen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir eine Spermauntersuchung ohne körperliche Untersuchung und Gespräch nicht anbieten können.

Seit Juli 2017 besteht vor einer ICSI Therapie bei unerfülltem Kinderwunsch die Pflicht auch den männlichen Partner und zwei Spermiogramme  zu untersuchen. Dies kann je nach Lage zum Teil (50%) kostenpflichtig sein. Die erhobenen Befunde werden dann mit Ihnen und Ihrer Partnerin besprochen und Sie oder das Kinderwunschzentrum erhalten dann von uns die notwendige Bescheinigung für die ICSI Therapie zusammen mit einem andrologischen Befund.